Bei nervöser Unruhe und Schlafstörungen

Die Passionsblume kann bei Schlafstörungen und nervöser Unruhe helfen. Menschen mit nervöser Unruhe leiden oft auch unter Schlafproblemen. Von diesem kombinierten Symptomenbild sollen Millionen  betroffen sein. Als hilfreiche Pflanze hat sich dazu die Passionsblume einen Namen gemacht. Dafür wurde sie sogar 2011 von der Universität Würzburg zur Arzneipflanze des Jahres gekürt, was ihre wissenschaftliche Anerkennung

Unruhe und Schlafstörungen

Beschwerden mit Naturheilkunde und Homöopathie behandeln Wer innerlich unruhig ist und nachts nicht schlafen kann, dem können drei bewährte pflanzliche Mittel helfen: Die Passionsblume, der Baldrian und der Hopfen. Die Kombination dieser Heilpflanzen beruhigt den Menschen, baut Reizbarkeit ab und sorgt für einen geruhsamen Schlaf. Deshalb hat WALA diese drei Naturkräfte in das Mittel WALA