Übersäuerung – wenn der Körper sauer reagiert

Säure-Basen-Haushalt hat zentrale Bedeutung Viele Menschen leiden an einer sogenannten Übersäuerung. Gemeint ist damit, dass Säuren in unserem Organismus eingelagert werden. Säuren entstehen völlig natürlich. Beispielsweise, wenn veraltete Zellen abgebaut werden. Normalerweise werden diese Säuren aus unseren Körper ausgeschieden, so hat es die Natur vorgesehen. Normalerweise, denn bei vielen Menschen gibt es genau hierbei Probleme.

Bei Erkältungen die Wickel nicht vergessen

Alte Hausmittel wieder im Kommen. Wenn wir heute erkältet sind, finden wir in unseren gut bestückten Apotheken ein reichhaltiges Gebot an hilfreichen Mitteln. Von den schulmedizinischen bis hin zu den naturheilkundlichen. Dabei geraten uralte Hausmittel, mit denen sich die Urgroßmutter schon hat helfen können, in die Gefahr, vergessen zu werden. Wie beispielsweise die Wickel. Unsere

Der Meerrettich in der Hausapotheke

Inhaltsstoffe des Meerrettichs mit starken Heilkräften Die Übergänge von natürlicher Hausapotheke und gesunder Küche sind fließend. Wie man am Beispiel des Meerrettichs sieht. Eigentlich nutzen wir ihn ja in der Küche. Seine Inhaltsstoffe aus den Wurzeln des Meerrettichs haben aber auch eine enorme Bedeutung für unsere Gesundheit und können es mit so manchem Heilmittel in

Bei Beschwerden nach dem Essen

Heilkraft der Pflanzen bei Verdauungsstörungen Manche Menschen haben nach dem Essen Verdauungsbeschwerden. Sind diese nicht nur vorübergehend, sondern treten häufig vielleicht sogar regelmäßig auf, ist ein Therapeut gefragt. Sehr oft liegen dem Stoffwechselstörungen zugrunde, wenn die Verdauungssäfte aus Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse eine geordnete Verdauung beeinträchtigen. Ein ganzheitlich orientierter Therapeut wird versuchen, nach einer exakten

Hausapotheke Naturheilkunde – Tipps für die Festtage

Natürliche Mittel, wenn an Festtagen, wie an Weihnachten, gesundheitliche Beschwerden auftreten. An Festtagen, wie an Weihnachten, wird gerne zu viel gegessen und zu viel getrunken. Die vielen Leckereien, vor allem die Süßigkeiten, können da schon mal den Körper belasten. Das gilt selbst oder gerade für diejenigen, die ansonsten aufpassen. Deshalb heute ein paar Tipps dazu:

Die Pfefferminze gehört in jede Hausapotheke

Die Pfefferminze ist eine der beliebtesten Naturprodukte in der Naturheilkunde und Homöopathie. Sie löst Krämpfe, fördert die Verdauung, belebt und steigert die Leistung – das sind nur ein paar der vielen Eigenschaften, die die Pfefferminze auszeichnet. Und sie so beliebt für Freude der Naturheilkunde und Homöopathie macht. Dementsprechend groß ist ihr Einsatzgebiet. Bei Magen- und

Verdauung an den Feiertagen unterstützen

Natürliche Mittel helfen bei Verdauungsstörungen Natürlich empfiehlt der Naturmediziner, sich auch an den Feiertagen vernünftig und gesundheitsbewusst zu ernähren. Dies gilt umso mehr, weil gerade an den Feiertagen sich die schweren Erkrankungen häufen. Aber die Menschen wollen feiern. Da ist es dann doch schnell mal ein wenig zu viel. Das empfiehlt der Homöopath: Reichlich gegessen,