Säure-Basen-Haushalt verbessern

Wissen Sie, wie wichtig der Säure-Basen-Haushalt für Ihre Gesundheit ist?

Viele sind immer wieder erstaunt, wenn sie erfahren, an wie vielen gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder gar Krankheiten der Säure-Basen-Haushalt maßgeblich beteiligt ist.

  • Da denken wir zuerst an unser allgemeines Wohlbefinden. Erschöpfung, Müdigkeit, Antriebslosigkeit und einiges mehr können auf einem gestörten Säure-Basen-Haushalt beruhen.
  • Dann natürlich die typischen Erkrankungen einer Übersäuerung wie Rheuma und Gicht, Steinbildungen in Galle und Nieren, aber auch der Zahnstein.
  • Die Einflussnahme reicht aber noch viel weiter. So spielt der Säure-Basen-Haushalt auch eine Rolle bei Abwehrschwächen, Allergien, Zellveränderungen wie Krebs.
  • Verdauungsprobleme mit Sodbrennen nicht zu vergessen.
  • Bei einem gestörten, oft trägen Stoffwechsel kann die Gewichtskontrolle aus dem Gleichgewicht geraten. Man vermutet sogar, dass dies einer der maßgeblichen Gründe dafür ist, warum Übergewicht entsteht. Das wiederum kann erklären, dass Abnehmen in solch einem Zustand entweder sehr schwer fällt oder gar unmöglich ist.

Damit wird eines klar: Eine dauerhafte Übersäuerung macht früher oder später krank.

Das Ziel ist es also, den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht zu bringen, um so Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu fördern.

Dazu hat Ihnen unsere Redaktion aus ihrem reichhaltigen Fundus an Veröffentlichungen die wichtigsten Aspekte für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt zusammengetragen. Sie finden zahlreiche Anregungen, die Ihnen dabei helfen sollen, Klarheit zu schaffen und Wege für einen gesunden Säure-Basen-Haushalt zu finden. Alles kompakt in diesem Download: Säure-Basen-Haushalt verbessern.

Michael Petersen, Redaktion mediportal-online

TIPPS:

Ein hochwertiges Basenpulver:

Rayonex Nährstoffkonzept

Eine Unterstützung für den Darm:

Rayonex Nährstoffkonzept

Weitere Produkte zur Nahrungsergänzung finden Sie hier: Nahrungsergänzung

 

Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei Erkrankungen halten Sie unbedingt Rücksprache mit Ihrem Therapeuten.

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar