Immunsystem – kombinierte Kraft gegen Infekte

In der Erkältungszeit versuchen immer mehr Menschen, vorzubeugen. Als besonders hilfreich hat sich die Kombination verschiedener natürlicher Stoffe gezeigt.

Betrachten wir dazu ein paar Beispiele:

Ohne Vitamin C kein Leben

  1. Traditionell bewährt, wenn es darum geht, die Abwehrkräfte des Immunsystems in der Erkältungszeit zu stärken, hat sich Vitamin C. Besonders empfehlenswert ist dabei ein natürliches Vitamin C, wie sie es in der Acerola-Kirsche enthalten ist. Die Acerola- Kirsche soll sage und schreibe dreißigmal so viel Vitamin C enthalten wie eine Zitrone. Außerdem enthält sie zahlreiche weitere natürliche Substanzen, die im Verbund zusammenwirken. Immer mehr setzt sich durch, dass gerade die Kombination von Inhaltsstoffen, die in einem natürlichen Produkt enthalten sind, die eigentliche Wirkung erst ausmachen. Das Produkt, das wir hier zu empfehlen, hat noch die Besonderheit der sogenannten Retardierung. Das heißt, die Vitamin C-Abgabe erfolgt zeitverzögern über den Tag hinweg. Damit entfaltet es also Stück für Stück über den Tag verteilt seine Wirkung.

Zum empfohlenen Produkt hier klicken.

  1. Ebenfalls zu den bekannten Vitamin C-Lieferanten gehört Sanddorn. Sanddorn wird vor allem in den nördlichen Ländern, wo es reichlich vorkommt, geschätzt. Zwar ist die Konzentration von Vitamin C nicht ganz so hoch wie bei der Acerola- Kirsche. Aber auch bei Sanddorn-Beeren liegt der Gehalt an Vitamin C immerhin noch zehnmal höher als bei Zitrusfrüchten. Das hier empfohlene Produkt enthält zusätzlich Propolis. Ein Produkt der Bienen, das sich ebenfalls zur Stärkung der Abwehrkräfte bewährt hat.

Zum Produkt hier klicken.

  1. Ohnehin sind Bienen-Produkte sehr gesund für unseren Organismus. Dafür gibt es sogar einen eigenen Begriff, die sogenannte Apis-Therapie. Hierzu empfehlen wir ein ganz spezielles Produkt, das die Imker gewinnen. Das in weiten Kreisen ebenfalls sehr bekannte Gelée Royale. Es zeichnet sich durch eine besondere Zusammensetzung hochwertiger Proteine aus. Dieses hilft nicht nur, dass in Bonn System zu unterstützen, sondern auch die körperliche und geistige Vitalität.

Hier geht es zum Produkt.

  1. Ingwer gilt in fernöstlichen Ländern als Allheilmittel. Bei uns wird es gerne genutzt gerade bei Erkältungsbeschwerden zur Unterstützung der Abwehrkräfte. Ein Produkt, das zusätzlich Kardamon und Vitamin C enthält, finden Sie hier:

Zum Produkt bitte klicken.

Die hier vorgestellten Produkte können kombiniert werden. Erfahrene Anwender ergänzen eine Grundversorgung mit Spiruletten und echtem Schwarzkümmel um eines oder mehrerer derhier vorgestellten Produkte zur Stärkung der Abwehrkräfte des Immunsystems.

Michael Petersen, Redaktion mediportal-online

TIPPS:

Produkte günstiger erwerben oder Chance zum passiven Einkommen nutzen:

Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei Erkrankungen halten Sie unbedingt Rücksprache mit Ihrem Therapeuten.

 

Schreibe einen Kommentar