Immunsystem – kombinierte Kraft gegen Infekte

In der Erkältungszeit versuchen immer mehr Menschen, vorzubeugen. Als besonders hilfreich hat sich die Kombination verschiedener natürlicher Stoffe gezeigt. Betrachten wir dazu ein paar Beispiele: Ohne Vitamin C kein Leben Traditionell bewährt, wenn es darum geht, die Abwehrkräfte des Immunsystems in der Erkältungszeit zu stärken, hat sich Vitamin C. Besonders empfehlenswert ist dabei ein natürliches

Abwehrkräfte stärken – mit Schwedenbitter

Abwehrkräfte stärken mit Naturheilkunde und Homöopathie Was ist Schwedenbitter? Es handelt sich um eine Mischung aus verschiedenen Heilkräutern. Beim kleinen Schwedenbitter sind elf verschiedene, beim großen Schwedenbitter  annähernd zwanzig Kräuter vermischt. Seinen Namen verdanken diese Kräutermischungen dem schwedischen Arzt Dr. Claus Samst, der bereits im 17. Jahrhundert die Rezeptur kreiert haben soll. Damit dürfte die

Abwehrkräfte stärken – mit Kapland-Pelargonie

Abwehrkräfte stärken mit Naturheilkunde Was ist die Kapland-Pelargonie? Sie ist eine Wüstenpflanze, gehört zu den Geraniengewächsen und kommt  aus Südafrika. Sie blüht von Juli bis September. Dort wird sie seit Jahrhunderten als Heilmittel genutzt. Arzneilich wertvoll ist vor allem die Wurzel. Welche Wirkung hat die Kapland-Pelargonie? Das Mittel verstärkt die Abwehr von Viren und hemmt

Abwehrkräfte stärken – mit Echinacea

Abwehrkräfte stärken mit Naturheilkunde und Homöopathie Was ist die Echinacea? Echinacea, der Sonnenhut, ist ein Korbblütler. Welche Wirkung hat die Echinacea? Sie ist ein wahrer Trainer unserer Abwehrkräfte. Vor allem die Kaffeesäurederivate der Pflanze wirken anregend auf unser Immunsystem. Sie wirken direkt auf die sogenannten Fresszellen. Also jene Bestandteile unseres Immunsystems, die Fremdkörper eliminieren. Die

Abwehrkräfte stärken – Vorbeugung vor Grippe und Erkältung

Mit Kombinationsmittel (Komplexmittel) aus Naturheilkunde und Homöopathie Eine der wichtigsten Verteidigungslinien gegen Infekte ist unser Immunsystem. Es überwacht rund um die Uhr unseren Organismus, hält Viren und Bakterien unter Kontrolle. Nehmen diese Überhand, sorgen die Abwehrkräfte für Ordnung. Die Abwehrkräfte wiederum sind vor allem die weißen Blutkörperchen unseres Blutes. Bei vielen Menschen ist das Immunsystem