Geheimnisvolles Öl rettet Kind das Leben

Die unfassbare Geschichte einer uralten Rezeptur. Recherchiert von Jürgen Fliege. Es hört sich unglaublich an. Da soll das Leben eines Kindes mit schwersten Brandverletzungen gerettet worden sein, nur mithilfe eines geheimnisvollen Öls. Ein Öl, das selbst die dramatischsten Verbrühungen, Verbrennungen und offene Wunden heilt. Und das auch noch narbenfrei oder fast narbenfrei. Aber es wird

Gegen Zecken

Schwarzkümmelöl könnte vor Zecken schützen Jedes Frühjahr geht die Angst um und hält über den Sommer an. Überall wird vor den Zecken gewarnt. Mied man früher Wald und Wiesen, finden sich heute immer öfter die gefährlichen Plagegeister im heimischen Garten. Es wird Zeit für eine sanfte Lösung aus der Natur. Diese könnte im Schwarzkümmelöl als

Verletzungen – Der gute alte Retterspitz

Retterspitz ist und bleibt erste Wahl unter den Naturheilkundigen bei Verletzungen. Er gehört zu den ältesten Apothekenprodukten und ist heute in der Sport- und in der Reha-Medizin sehr beliebt.  Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus zahlreichen ätherischen Ölen, dessen Produktname auf seine Entwicklerin zurückzuführen ist, auf Margarete Retterspitz (1851-1905). Öle von Rosmarin, Bergamotte,

Blessuren beim Wandern

Natürliche Mittel für die mobile Hausapotheke. Rund um die Urlaubszeit gehen viele Menschen wandern. Da kommt es schnell mal zu Überanstrengungen und kleineren Verletzungen. Vor allem bei den weniger geübten Wanderern. Aber auch „Profis“ können über Stock und Stein stolpern und sich verletzen. Deshalb sollte zu jeder Wanderausrüstung auch eine mobile Hausapotheke gehören. Neben dem

Birke hilft bei Verletzungen

Inhaltsstoff der Birke unterstützt die Wundheilung. Auch kleinere Verletzungen sollten nicht unbeachtet bleiben. Obwohl sie in der Regel von alleine schnell abheilen, kann es zu Komplikationen kommen. Dies gilt vor allem für empfindliche Menschen, wie Diabetiker, Menschen mit Abwehrschwächen, Raucher und viele mehr. Bei ihnen kann es zu Wundheilungsstörungen und zu schweren Infektionen kommen. Extrakte

Nach Operationen Heilungschancen verbessern

Mit Mitteln der Homöopathie lassen sich die Heilungschancen nach Operationen verbessern. Nach einer Operation dauert es oft lange, bis sich der Betroffene richtig erholt hat. Die Operationswunden müssen verheilen, die Nebenwirkungen der Narkose und Behandlungen müssen verarbeitet werden. Operationen mit Hilfe der Homöopathie besser überstehen Dabei gibt es zahlreiche homöopathische Mittel, die die Heilungschancen verbessern

Verletzungen mit natürlichen Mitteln heilen

Welche Mittel aus Naturheilkunde und Homöopathie bei Verletzungen helfen Sommer, Sonne, Urlaub, Sport – da kommt es schnell mal zu kleineren Verletzungen, beispielsweise Prellungen und Schürfwunden. Natürliche Heilmittel aus der Naturheilkunde und Homöopathie haben sich dabei bewährt. Wer sich nicht mit den vielen Einzelmittel auskennt, greift dann zu beliebten Kombinationsmitteln. Bei Prellungen hat sich Traumeel

Sonnenbrand mit natürlichen Mitteln heilen

Welche Mittel aus Naturheilkunde und Homöopathie bei Sonnenbrand helfen. Kaum scheint die lange begehrte Sonne, hören wir schon wieder die Warnungen vor ihren Gefahren. Dabei ist Sonne doch so wichtig für unsere Gesundheit. Was nun? Beides ist richtig. Womit wir wieder einmal mehr erkennen können, dass es auf das richtige Maß ankommt. So wichtig die

Wenn die Zecken zubeißen

Welche Mittel aus Naturheilkunde und Homöopathie bei Zeckenbiss helfen Wenn die Zecken beißen, ist das nicht gerade lustig. Das ist nicht nur unangenehm, sofort fürchtet man sich vor der Übertragung von so schweren Krankheiten wir Borreliose und Frühsommermeningoenzephalitis. So ist die Angst ein ständiger Begleiter des Spaziergangs durch die Wiesen geworden. Immer wieder warnen allerdings

Insektenstiche nehmen jetzt zu

Insektenstiche mit Naturheilkunde und Homöopathie lindern Die Sommerhitze nach der langen Regenperiode und zahlreichen Überschwemmungen sind ein Paradies für Stechmücken. Dementsprechend vermehren sie sich explosionsartig. Für viele Menschen bedeutet das, dass die Insektenstiche jetzt zunehmen. Wer sich mit sanfter Medizin aus der Natur helfen will, der greift jetzt zum Klassiker: Apis mellifica. Zwar wurde das