Schwarzkümmel – Kraftpaket für Immunsystem und Zellerneuerung

Schwarzkümmel wird unter Anwendern geschätzt, wenn es darum geht, die Abwehrkräfte unseres Immunsystems zu stärken. Aber auch für die Zellerneuerung, die Regeneration, ist es hilfreich. Der Prozess der Zellerneuerung Unsere Körperzellen müssen sich immer wieder erneuern. Zellen teilen sich und bringen junge Zellen hervor. Veraltete Zellen werden abgebaut. Für diesen Vorgang braucht es verschiedener Nährstoffe.

Immunsystem – kombinierte Kraft gegen Infekte

In der Erkältungszeit versuchen immer mehr Menschen, vorzubeugen. Als besonders hilfreich hat sich die Kombination verschiedener natürlicher Stoffe gezeigt. Betrachten wir dazu ein paar Beispiele: Ohne Vitamin C kein Leben Traditionell bewährt, wenn es darum geht, die Abwehrkräfte des Immunsystems in der Erkältungszeit zu stärken, hat sich Vitamin C. Besonders empfehlenswert ist dabei ein natürliches

Spirulina – Siegeszug einer Alge

Was ist ihr Geheimnis, warum schwören inzwischen weltweit Millionen gesundheitsbewusster Menschen auf Spirulina platensis, die blaugrüne Mikroalge? Ist das nur Kult, gar eine Modeerscheinung?   Ein Blick in die lange Liste der Inhaltsstoffe zeigt: Spirulina ist ein wahres gesundheitliches Kraftpaket. Was sich unglaublich anhört: Kaum ein anderes Lebensmittel oder Pflanze enthält so viele natürlichen Substanzen.

Bei Erkältungen die Wickel nicht vergessen

Alte Hausmittel wieder im Kommen. Wenn wir heute erkältet sind, finden wir in unseren gut bestückten Apotheken ein reichhaltiges Gebot an hilfreichen Mitteln. Von den schulmedizinischen bis hin zu den naturheilkundlichen. Dabei geraten uralte Hausmittel, mit denen sich die Urgroßmutter schon hat helfen können, in die Gefahr, vergessen zu werden. Wie beispielsweise die Wickel. Unsere

Der Meerrettich in der Hausapotheke

Inhaltsstoffe des Meerrettichs mit starken Heilkräften Die Übergänge von natürlicher Hausapotheke und gesunder Küche sind fließend. Wie man am Beispiel des Meerrettichs sieht. Eigentlich nutzen wir ihn ja in der Küche. Seine Inhaltsstoffe aus den Wurzeln des Meerrettichs haben aber auch eine enorme Bedeutung für unsere Gesundheit und können es mit so manchem Heilmittel in

Mit Zitronen gegen Keime

Wissenschaftlich entdeckt: Zitronen wirken gegen Viren Inhaltsstoffe von Zitronen könnten dabei helfen, die Abwehrkräfte gegen Viren zu stärken. So haben Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums entdeckt, dass die Zitronensäure möglicherweise verhindert, dass sich Menschen mit den hochansteckenden Noroviren infizieren (Quelle: Informationsdienst Wissenschaft (idw)). Noroviren sorgen für heftige Magen-Darm-Beschwerden und gehören zu den häufigsten Ursachen von Erkrankungen

Gegen Zecken

Schwarzkümmelöl könnte vor Zecken schützen Jedes Frühjahr geht die Angst um und hält über den Sommer an. Überall wird vor den Zecken gewarnt. Mied man früher Wald und Wiesen, finden sich heute immer öfter die gefährlichen Plagegeister im heimischen Garten. Es wird Zeit für eine sanfte Lösung aus der Natur. Diese könnte im Schwarzkümmelöl als

Mit Antibiotika aus Pflanzen

SWR stellt Alternativen zu Antibiotika in einem Video vor. Hektische Suche nach Alternativen. Seit die Resistenzen gegen die pharmazeutischen Antibiotika zunehmen, teilweise schon jetzt dramatische Auswirkungen haben, suchen Wissenschaftler nach Alternativen. So besinnt man sich wieder der Naturheilkunde. So beispielsweise mit Antibiotika aus Pflanzen. Wir berichteten bereits darüber (Antibiotika – das sind die Alternativen). Der

Antibiotika – das sind die Alternativen

Zunehmende Sorge um die Antibiotikaresistenz verstärkt Aufmerksamkeit für natürliche Alternativen. Die Antibiotikaresistenz von immer mehr Bakterien bereitet unter Medizinern zunehmend Sorge. Seit einiger Zeit warnen davor regelmäßig die Medien. Während die einen nach neuen Antibiotika suchen, greifen andere auf natürliche Alternativen zurück. Auf solche, die nicht nur ohne die gefürchteten Nebenwirkungen sind, sondern auch noch

In der Hochphase der Erkältungen

Zahlreiche Tipps, um die Erkältungszeit besser zu überstehen. Nach langjährigen Beobachtungen gilt es als gesichert, dass Januar und Februar die heftigsten Erkältungsmonate sind. So jedenfalls kann man es beim Robert-Koch-Institut herauslesen. Dort werden seit Jahren dazu Daten erhoben. Zahlreiche Hilfsmittel stehen uns zur Verfügung, um diese Zeit besser zu überstehen. Immer beliebter werden gerade bei