Spirulina – Siegeszug einer Alge

Was ist ihr Geheimnis, warum schwören inzwischen weltweit Millionen gesundheitsbewusster Menschen auf Spirulina platensis, die blaugrüne Mikroalge? Ist das nur Kult, gar eine Modeerscheinung?   Ein Blick in die lange Liste der Inhaltsstoffe zeigt: Spirulina ist ein wahres gesundheitliches Kraftpaket. Was sich unglaublich anhört: Kaum ein anderes Lebensmittel oder Pflanze enthält so viele natürlichen Substanzen.

Bei Erkältungen die Wickel nicht vergessen

Alte Hausmittel wieder im Kommen. Wenn wir heute erkältet sind, finden wir in unseren gut bestückten Apotheken ein reichhaltiges Gebot an hilfreichen Mitteln. Von den schulmedizinischen bis hin zu den naturheilkundlichen. Dabei geraten uralte Hausmittel, mit denen sich die Urgroßmutter schon hat helfen können, in die Gefahr, vergessen zu werden. Wie beispielsweise die Wickel. Unsere

Der Meerrettich in der Hausapotheke

Inhaltsstoffe des Meerrettichs mit starken Heilkräften Die Übergänge von natürlicher Hausapotheke und gesunder Küche sind fließend. Wie man am Beispiel des Meerrettichs sieht. Eigentlich nutzen wir ihn ja in der Küche. Seine Inhaltsstoffe aus den Wurzeln des Meerrettichs haben aber auch eine enorme Bedeutung für unsere Gesundheit und können es mit so manchem Heilmittel in

Mit Zitronen gegen Keime

Wissenschaftlich entdeckt: Zitronen wirken gegen Viren Inhaltsstoffe von Zitronen könnten dabei helfen, die Abwehrkräfte gegen Viren zu stärken. So haben Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums entdeckt, dass die Zitronensäure möglicherweise verhindert, dass sich Menschen mit den hochansteckenden Noroviren infizieren (Quelle: Informationsdienst Wissenschaft (idw)). Noroviren sorgen für heftige Magen-Darm-Beschwerden und gehören zu den häufigsten Ursachen von Erkrankungen

Heilmittel selber machen

In der Selbstbehandlung wollen viele ihre natürlichen Heilmittel selbst herstellen. Die Selbstinitiative in der Gesundheitsvorsorge geht inzwischen immer öfter weit über die Selbstbehandlung hinaus. Viele wollen Hand anlegen, um sich die Heilmittel für die homöopathische Hausapotheke selbst herzustellen. Manche sehen darin sogar ein Stück des Heilungsweges. Ein sicherlich nicht zu unterschätzender Gedanke. Doch einfach losziehen,

Bei Beschwerden nach dem Essen

Heilkraft der Pflanzen bei Verdauungsstörungen Manche Menschen haben nach dem Essen Verdauungsbeschwerden. Sind diese nicht nur vorübergehend, sondern treten häufig vielleicht sogar regelmäßig auf, ist ein Therapeut gefragt. Sehr oft liegen dem Stoffwechselstörungen zugrunde, wenn die Verdauungssäfte aus Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse eine geordnete Verdauung beeinträchtigen. Ein ganzheitlich orientierter Therapeut wird versuchen, nach einer exakten

Erbrechen und Durchfall im Sommer

Hilfe aus der homöopathischen Hausapotheke Gerade in den Sommermonaten kommen Magen-Darm-Beschwerden besonders häufig vor. Hohe Außentemperaturen sind für die Verdauung viele Menschen eine Belastung. Und auf Reisen wird das oft zur Herausforderung. Eine gut sortierte Hausapotheke, beziehungsweise Reiseapotheke, hält dafür die entsprechenden Hilfsmittel bereit. Ein paar Beispiele aus der Homöopathie bei Magen- und Darmbeschwerden: Übelkeit,

Kaffee in der natürlichen Hausapotheke

Kaffee ist nicht nur Genussmittel, sondern auch für die Gesundheit hilfreich Sie werden sich vielleicht fragen, was der Kaffee in der Hausapotheke zu suchen hat? Nun, Kaffee ist nicht nur Genussmittel, sondern hat durchaus auch naturheilkundliche Bedeutung. So wirken die Inhaltsstoffe beispielsweise für die Verdauung und die Darmtätigkeit anregend. Die enthaltenen Polyphenole sollen bei der

Homöopathische Hausapotheke verantwortungsvoll anwenden

Grenzen der Selbstbehandlung beachten. Am Beispiel des Johanniskraut. Immer mehr Menschen wollen sich bei leichteren gesundheitlichen Beschwerden selbst helfen. Dazu nutzen sie üblicherweise die Mittel aus der Naturheilkunde. Sie gelten allgemein als sanft und seien ohne gefährliche Nebenwirkungen, so die weitläufige Meinung. Das gilt allerdings nicht ganz uneingeschränkt. Auch naturheilkundliche Mittel können Nebenwirkungen verursachen, mit

Gegen Zecken

Schwarzkümmelöl könnte vor Zecken schützen Jedes Frühjahr geht die Angst um und hält über den Sommer an. Überall wird vor den Zecken gewarnt. Mied man früher Wald und Wiesen, finden sich heute immer öfter die gefährlichen Plagegeister im heimischen Garten. Es wird Zeit für eine sanfte Lösung aus der Natur. Diese könnte im Schwarzkümmelöl als